TECHNOLOGY

TECHNOLOGIE

Data Fabric

Unternehmen sehen die Erkenntnisgewinnung aus internen wie externen Daten mehr und mehr als unternehmenskritischen Prozess an, um interne Prozesse zu optimieren. Noch wichtiger wird diese im Hinblick auf die Entwicklung neuer datenbasierter Geschäftsmodelle, z.B. solche, in welchen der Verkauf von Produkten durch die Bereitstellung von Dienstleistungen ersetzt wird. Damit dies gelingt ist es notwendig die Datenverwertung zu professionalisieren.

Data Fabric ist ein technischer Ansatz hierfür und vereint Datenintegrations- und Datenanalysemethoden wie Advanced Analytics, Business Intelligence sowie Graph Analytics in einer Art von digitalem Daten-Ecosystem. Sie liefert den Businessfunktionen relevante Daten und Insights zur Auswertung vergangenheitsorientierter Performancedaten in Kombination mit vorausschauenden Analysen. Mit der Low Code Big Graph Plattform Linksphere stellen wir unseren Kunden einen wesentlichen Bestandteil der Data Fabric zur Verfügung: den Geschäftskontext in Form des Enterprise Knowledge Graph, welcher Einzelauswertungen in einen Gesamtzusammenhang stellt. Dieser Geschäftskontext kann sich auf einen Prozess, wie z.B. den Produktlebenszyklus oder den Asset Lebenszyklus, aber auch auf die Unternehmensebene beziehen

Die Vorteile

The advantages

Datenwauswertungen mittels Advanced Analytics und KI können Sekundärdaten sowie Geschäftskontexte nutzen, um bessere Egebnisse zu erzielen

Ergebnisse von KI und Machine Learning Verfahren werden erklärbar und besser interpretierbar

Der Analyseprozess wird insgesamt beschleunigt, weil Analysten der gesamte Datenkontext on-demand zur Verfügung steht

Inferenzprozesse können aus vorhandenem Wissen automatisch nicht bekannte Zusammenhänge erschließen