PARTNER

THREEDY: Any data, any size, any device - instantly

Jun 18, 2021
18/6/2021
|

Ganzheitliches Zusammenhangswissen einfach und visuell per Knopfdruck

Die Threedy GmbH ist wie CONWEAVER eine Ausgründung des Fraunhofer IGD in Darmstadt. Mit instant3Dhub stellt sie eine Plattform für Visual-Computing-as-a-Service bereit, welche die Integration und Arbeit mit originären 3D Konstruktion- und Engineering-Daten in beliebigen Software-Umgebungen entscheidend vereinfacht. Unter dem Motto „any data, any size, any device – instantly“ erlaubt instant3Dhub die Einbindung, vollautomatische Visualisierung und Verarbeitung beliebig komplexer Daten über beliebige Endgeräte - Workstation, Tablets, Smartphones oder HMDs - und Plattformen hinweg, vom Browser über native Umgebungen bis hin zu Game-Engines.

Die Plug-and-Play-Integration in CONWEAVER Linksphere erlaubt so die referenzenbasierte Einbindung und Visualisierung von PLM-Daten, beispielsweise Bauteilen oder -gruppen, ohne den Einsatz eines CAD-Systems. Im Zusammenspiel mit dem Zusammenhangswissen aus Linksphere werden somit komplexe Sachverhalte und Relationen noch ganzheitlicher und einfacher nachvollziehbar.  

Durch offene Schnittstellen ist es Ingenieuren zudem möglich, Informationen unmittelbar aus den nativen Systemen in ihrem Zusammenwirken zu bewerten und Schlussfolgerungen zu ziehen. So wird der Entwicklungsprozess transparenter, kostspielige Fehler und Risiken vermieden.

Unser gemeinsames Ziel ist die dynamische Verknüpfung von Daten über Silos und Unternehmensbereiche hinweg. Mit der Integration beider Technologien heben wir die automatisierte Verarbeitung von 3D- und Businessdaten auf das nächste Level und schaffen signifikanten Mehrwert für jeden einzelnen Ingenieur bzw. Arbeitsplatz.

Christian Stein, Co-Founder & CEO, Threedy

Über Threedy

Threedy, ein Spinoff des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD mit Sitz in Darmstadt, entwickelt und vermarktet die Visual Computing as a Service-Plattform instant3Dhub.

Die proprietäre Technologie ermöglicht es Kunden, das volle Potenzial ihrer 3D-Daten in Form beliebig großer Datensätzen über alle Anwendungs- und Geräteklassen hinweg und direkt vernetzt mit Businessdaten und Sensoren auszuschöpfen. Die Plattform unterstützt in erster Linie Visualisierungs-, VR- und AR-Anwendungen (Virtual Reality/Augmented Reality) zunächst für den Automobil-, Luft/Raumfahrt- und Energiesektor sowie für Anwender von BIM-Lösungen (Building Information Modeling).

instant3Dhub lässt sich problemlos in bestehende PLM-Systeme integrieren. Er stellt ein großes Funktionsangebot bereit, u.a. für die verteilte Zusammenarbeit im Rahmen von Engineering-Prozessen, für VR- und AR-Applikationen in Montagelinien und Reparaturwerkstätten, für das Tracking von bewegten Objekten mithilfe von 3D-Modellen und für den Offline-Betrieb von Anwendungen, wenn keine stabilen Online-Verbindungen gewährleistet werden können. Führende deutsche Automobilunternehmen arbeiten bereits mit der flexiblen Plattform von Threedy.

Kontakt

Threedy GmbH

c/o Christian Stein, Co-Founder & CEO

Fraunhofer Straße 5

D-64283 Darmstadt

T: +49 6151 155 – 673

E: christian.stein@threedy.io

W: www.threedy.io

Christian Stein

Bibliography

Ihr Ansprechpartner

Contact

Termin vereinbarenMake an appointment

Contact

Ihr Ansprechpartner

Further Information
Weitere Informationen