Veranstaltungen

Berliner Requirements Engineering Symposium 2017

Datum 14. November 2017
Uhrzeit Ganztägig
Ort Hotel Adlon Kempinski, Unter den Linden 77, 10117 Berlin

+++Kundenvortrag zum Thema „Durchgängige Traceability von Requirements und Changes mittels automatisierter Vernetzung"+++

Sebastian Dörr wird zusammen mit einem Kunden einen Erfahrungsbericht zu einem Projekt ganz unter dem Veranstaltungsmotto „Durchgängiges Anforderungsmanagement – Prozesse, Methoden, Tools“ geben.

Dieser Vortrag ist ein Statusbericht zum letztjährigen Vortrag über einen der weltweit führenden Automobilzulieferer, der eine Initiative startete zur Gestaltung eines attraktiven IT Arbeitsplatzes der Zukunft und für ansprechende IT Anwendungen. Überall arbeiten – effizient! 

Teil dieser Initiative ist ein Projekt zur Vereinfachung von Kollaboration und Nachverfolgbarkeit im Engineering sowie entlang organisatorischer Grenzen des Produktlebenszyklus. Die Ingenieure erhalten künftig Informationen über ihre Anforderungen, Entwicklungen, Simulationsergebnisse und Herstellungsdokumente in einer neuen, modernen Engineering-Ansicht: einfach zu bedienen, schnell und reproduzierbar. 

In welchem der vielfältigen, darunterliegenden Softwaresysteme die Information tatsächlich gespeichert ist verliert für den Endbenutzer nun an Bedeutung. Seit 2015 ist diese Lösung produktiv im Einsatz und wird kontinuierlich agil erweitert.

Die horizontale Plattform wird nun vertikal ausgeweitet zur Unterstützung:

  • der Nachverfolgbarkeit von Anforderungen, Mechanik, Elektrik/Elektronik als auch für Test-Spezifikationen/Fälle
  • der Verlinkung aller relevanten Dokumente (Implementation, Verifizierung und Validierung)
  • eines top-level Baselining aller involvierten Daten und Dokumente - von Kundenforderungen, über Design/Entwicklung bis hin zu Tests.

Der Vortrag wird die folgenden Inhalte behandeln:

  • Status, bisherige Erfahrungen & zukünftige Herausforderungen
  • Unsere Vision eines modernen „Engineering – Informations – Hub“
  • Wie wir die Zusammenarbeit für Ingenieure vereinfachen
  • Fokus: Live Demo
  • Realisierungsplattform CONWEAVER (dynamische persistente Verlinkung)

Vortrag

  • Thema: „Durchgängige Traceability von Requirements und Changes mittels automatisierter Vernetzung“
  • Datum: 14. November 2017
  • Uhrzeit: 14:30  (Session 3)

Für Updates folgen Sie uns auch auf Twitter.


Berliner Requirements Engineering Symposium 2017

Am 14. November 2017 findet das 7. Berliner Requirements Engineering Symposium im Hotel Adlon Kempinski Berlin statt. Gern würden wir auch Sie dazu begrüßen.

Die Absicherung eines durchgängigen Anforderungsmanagements von der frühen Phase der Produktentwicklung bis zum After Sales ist in Unternehmen auch heute noch kein Standard. Unter dem Motto »Durchgängiges Anforderungsmanagement – Prozesse, Methoden, Tools« werden Experten aus Industrie und Wissenschaft Lösungsansätze vorstellen, wie den prozessualen, methodischen und IT-seitigen Herausforderungen begegnet werden kann.

Quelle: Berliner Requirements Engineering Symposium 2017

 

Dummy Portrait

Ihr Ansprechpartner

Marc Fauquembergue
Manager Marketing Operations

Share

Zurück zu Veranstaltungen