Knowledge Graph for Manufacturing

Lösung | Product Traceability

Linksphere Knowledge Graph | Product Traceability | Smart Solutions | Datensilos | Datenvernetzung | PLM | Produktlebenszyklus | BI & AI ready

Mit einem Knowledge Graph können Sie in der Fertigungsindustrie alle relevanten Produktdaten Ihrer heterogenen Systemlandschaft domänenübergreifend vernetzen. Sie erhalten dadurch einen lückenlosen Informationsfaden Ihres Produktes über dessen gesamten Lebenszyklus.

Stellen Sie sich vor, einer Ihrer Zulieferer kündigt ein für Ihr Produkt wichtiges Bauteil ab und Sie sind gezwungen, eine Alternative einzusetzen. Das hat Auswirkungen auf den gesamten Produktlebenszyklus und wirft eine Reihe von Fragen auf, für deren Beantwortung eine Vielzahl von Kontextinformationen nötig sind:

Das skizzierte Beispiel ist nur eines von vielen. Für die Lösung solcher Aufgaben müssen in einem Unternehmen täglich viele Informationen zusammengetragen und tausende von Entscheidungen getroffen werden. Die Erfassung und intuitive Nutzung solcher Traceability-Informationen wird somit zu einer erfolgskritischen unternehmerischen Kompetenz.

Um diese Herausforderung zu meistern, benötigen Unternehmen der Fertigungsindustrie eine Lösung, welche die Produktartefakte entlang des gesamten Produktlebenszyklus in Beziehung zueinander bringt - und das einfach und schnell. Sie müssen die Pfade, angefangen bei den Anforderungen, über Bauteile, Simulationen und Tests, bis hin zu Stücklisten und real gefertigten Produkten, sowie Sensordaten aus dem Feld, lückenlos nachvollziehen können. Dadurch können Sie nicht nur getroffene Entscheidungen zurückverfolgen und hinsichtlich ihres Erfolges bewerten, sondern auch mögliche Anpassungen in ihrer Wirkung voraussagen (Predictive Change Impact Analysis).

Mit Linksphere steht Ihnen eine Low Code Big Graph Plattform zur Vernetzung dieser Artefakte zur Verfügung. Der Linked Data Layer (Knowledge Graph) so einer Product Traceability Solution, kann dank Low Code-Funktionalitäten einfach und schnell konfiguriert werden. Dieser Layer bildet die semantische Schicht über ihre verteilten Datensilos hinweg und bietet die Grundlage für eine Vielzahl von Traceability Applikationen wie Impact Analysis, Coverage Analysis, Project Status Analysis und dergleichen. Darüber hinaus zeichnet sich die Plattform durch einen hohen Grad an Interoperabilität aus, welche das in dem Graphen enthaltene Kontextwissen für weitere Anwendungsfälle wie BI und AI nutzbar macht.

Knowledge Graph für Data Insights
BI & AI ready dank hoher Interoperabilität
Low Code Plattform für Applikationen in Wochen
Full Stack von den Daten bis zur Nutzung

In unserem Beispiel macht der Linksphere Linked Data Layer (Knowledge Graph) die Auswirkungen von Änderungen frühzeitig transparent und verhindert somit kosten- oder zeitintensive Fehlentscheidungen, wie den Einsatz ungünstiger Bauteilalternativen. Der Ursprung von Problemen in der Produktion oder im Betrieb kann durch die lückenlose Dokumentation einer Produkthistorie über den gesamten Produktlebenszyklus identifiziert werden. Auf diese Weise können geltende Industrienormen einfacher erfüllt bzw. Informationsbedürfnisse einfacher befriedigt werden.

Weitere Use Cases / Anwendungsfelder

  • Auswirkungsanalyse
  • Abdeckungsanalyse
  • Projektstatusanalysis
  • Wiederverwendung von Produktkomponenten
  • Zertifizierung
  • Reengineering
  • Risikomanagement

Ein weiteres Beispiel: Ersatzteilverwendung

Um den benötigten Materialfluss sicher zu stellen, werden in der Produktion größere Mengen Nachschub bestellt. Das Engineering ist jedoch gerade dabei, diese Bauteile durch Alternativen zu ersetzen.

Mit Hilfe eines Knowledge Graphen können beide Domänen vernetzt werden. Veränderungen in der Wertschöpfungskette werden somit frühzeitig in das gesamte Unternehmen propagiert und kostenintensive Fehlentscheidungen vermieden.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Dörr
Vice President Sales

Steigen Sie in den Dialog ein

Jetzt Termin vereinbaren

Weitere Lösungen