Knowledge Graph for Manufacturing

Lösung | Product Portfolio Management

Linksphere Knowledge Graph | Product Portfolio Management | Smart Solutions | PLM | Digitalisierung | Digital Twin | Digital Thread | Datentransparenz | Semantischer Layer

Mit einem Knowledge Graph können Sie alle relevanten Artefakte eines Portfolios zusammenführen, um damit Ihr gesamtes Produktportfolio, Ihre Kunden und Marktsegmente in Echtzeit zu analysieren.

Das Produktportfoliomanagement steht im Zeitalter der Digitalisierung vor der Herausforderung, eine langfristige, strategische Gestaltung und Steuerung aller Produkte und Dienstleistungen mit immer kürzeren Produktlebenszyklen, digitalen Innovationen und disruptiven Geschäftsmodellen unter einen Hut zu bringen. 

Ihr Produktportfolio muss in unbeständigen Zeiten auf Veränderungen im Markt agil reagieren können. Die Wertmaximierung Ihres Portfolios setzt also voraus, dass Sie die vollständigen Potentiale erkennen und alle möglichen Risiken identifizieren können, am besten auf Knopfdruck.

Mit Hilfe dieser Transparenz können Sie

  • Abhängigkeiten einfach visualisieren
  • Entscheidungen markt- und datengetrieben automatisieren
  • Stakeholder gerecht kommunizieren
  • Margenfresser und Kostentreiber frühzeitig ermitteln
  • Top-Produkte aber auch Low-Runner erkennen
  • Varianz und Effizienz Ihres Portfolios in Balance bringen

In den rasant wachsenden Datenmengen entlang Ihrer eigenen Unternehmensprozesse steckt das Wissen dafür. Jedwede Frage benötigt zum Stricken der Antwort einen eigenen Faden durch diese Datenmengen – den Digital Thread.

Ein Linked Data Layer (Knowledge Graph) für das Product Portfolio Management liefert alle relevanten Kennwerte, inklusive semantischer Abhängigkeiten, für eine ganzheitliche Bewertung und Steuerung eines Produktportfolios.

Die Linksphere Low Code Big Graph Plattform erlaubt die einfache, schnelle und domänenübergreifende Vernetzung von Daten. Dies geschieht unbeeindruckt davon, dass die Daten in typischerweise komplexen und heterogenen Systemlandschaften, in verschiedensten Datensilos fragmentiert und in unterschiedlichsten Formaten vorliegen. Maßgeschneiderte Product Portfolio Applications können innerhalb kürzester Zeit mit dem Full Stack realisiert, das im Graphen gespeicherte Wissen für weitere Anwendungsfälle wie BI und AI genutzt werden.

Knowledge Graph für Data Insights
BI & AI ready dank hoher Interoperabilität
Low Code Plattform für Applikationen in Wochen
Full Stack von den Daten bis zur Nutzung

Dank der intuitiven Abbildung von Informationen können Sie komplexe Sachverhalte gegenüber unterschiedlichsten Stakeholdern einfach kommunizieren und unternehmenskritische Entscheidungen effizient und fundiert treffen.

Weitere Use Cases / Anwendungsfelder

  • Portfolio Statusanalyse
  • Stakeholder Kommunikation
  • Dokumentation und Wiederverwendung von Produktbausteinen
  • Markt- und datengetriebenes Produktportfolio
  • Informationen für Planung und Entscheidung

Ein weiteres Beispiel: Neue Produktvariante

Um den benötigten Materialfluss sicher zu stellen, werden in der Produktion größere Mengen Nachschub bestellt. Das Engineering ist jedoch gerade dabei, diese Bauteile durch Alternativen zu ersetzen.

Mit Hilfe eines Knowledge Graphen können beide Domänen vernetzt werden. Veränderungen in der Wertschöpfungskette werden somit frühzeitig in das gesamte Unternehmen propagiert und kostenintensive Fehlentscheidungen vermieden.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Dörr
Vice President Sales

Steigen Sie in den Dialog ein

Jetzt Termin vereinbaren

Weitere Lösungen