Workshop Linked Data 2018

Cause and effect -
Data Layer and Digital Twin?!

25.-26. Oktober, darmstadtium, Darmstadt

+++ Experten-Workshop und World Café Sessions +++

How to achieve End2End Transparency?

Eineinhalb Tage Linked Data

Wir freuen uns, mit Ihnen am diesjährigen Workshop bereits zum vierten Mal über die Vernetzung von Daten im Umfeld distinkter Fertigung zu diskutieren. Wir sind gespannt, Ihre Meinung zu hören und gemeinsam althergebrachtes zu überdenken und neue Ansätze genau unter die Lupe zu nehmen.

LiDa 2017 World CaféAm Workshop 2017 wurde von vielen Teilnehmern der Wunsch geäußert, noch mehr in die Praxis einzutauchen, die operative Ebene der Datenverlinkung stärker mit einzubeziehen. Was muss eine Software, ein System am Arbeitsplatz wirklich können? Welche Oberflächen machen Sinn, wie ist die User Experience? Welche Daten benötigt ein Ingenieur für seine tägliche Arbeit. Sogar, was kann CONWEAVER hier leisten? Dem möchten wir mit der Erweiterung des Konzeptes und des Workshops Rechnung tragen.

Und so heißen wir Sie am 25. -26. Oktober wieder im darmstadtium Wissenschafts- und Kongresszentrum willkommen und richten uns mit der Erweiterung an alle Stakeholder des Projektprozesses.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Tag 1 - Der Praxistag

Wir möchten CONWEAVER-Fans und solche, die es noch werden wollen, an einen Tisch bringen und hoffen auf einen regen Erfahrungsaustausch, von dem auch wir lernen. Expertengespräche auf Augenhöhe zu Themen aus Ihrem Aufgabengebiet. Denn Sie wissen, worauf es ankommt!

Wir zeigen Ihnen, was es von unserer Seite aus Neues gibt und sind gespannt auf Ihre Perspektive und Erfahrungen zu Technik und Projekten. Wie setzen Sie Strategien um und was haben Sie aus den vergangenen Workshops bereits umgesetzt? Was war praktikabel, was nicht?

AGENDA
13:30 UhrCheck-in & Begrüßungskaffee
14:00 UhrBegrüßung mit Einleitung ins Thema & 
Vorstellung der Referenten
 TRACK 1TRACK 2
14:15 Uhr

Technologie & Roadmap

Quo vadis Linked Data?

Themen u.a.

  • Neue GUI
  • Neue Dashboards
  • Kundensicht User Experience
  • Neue Features
  • Roadmap
  • Was ist möglich? Was soll möglich sein?

Themen u.a.

  • Rückblick und Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse (2013 ff.)
  • Übergreifend und interdisziplinär?
  • Wie offen gestalte ich meine Architektur? Wie sehen die Schnittstellen zu anderen Systemen aus?
    Stichwort: Beziehung OEM-Zulieferer 
16:00 UhrRaum für Diskussion & Kaffeepause
16:30 Uhr

Projekterfahrung & Roll-out

Virtuelles Green Field

Themen u.a.

  • Erfahrungsaustausch Projektumsetzung mit
    CONWEAVER - 
    W
    ie machen wir Projekte?
  • Best-Practices
  • Beispiel Use Cases
  • Was sollte berücksichtigt werden? Was ist wichtig?
    Was wird zurückgestellt?

Themen u.a.

  • Wenn Sie heute neu starten würden, wie würde
    Ihr System aussehen?
  • Was wünschen Sie sich von einem CONWEAVER
    Linked Data Layer bzw. einer Linked Data Search?
  • Welche Erwartungen haben Sie an ein neues System?
  • Welche Herausforderungen sehen Sie auf Ihre
    Branche/Industrie und Ihr(e)
    System(e) zukommen?
18:00 UhrIcebreaker Session & Abendessen

SE based on Linked Product Data (Digital Twin Basis)

Thomas Lamprecht (Robert Bosch GmbH); tbc.

Tag 2 - Der Strategietag

Am Haupttag wollen wir in gewohntem Format die Ergebnisse des Praxistags in Disziplin übergreifender Runde der World-Cafés zur Diskussion stellen. Wir mischen kräftig durch und lassen verschiedene Ideen und Ansätze der unterschiedlichen Branchen und Domänen zu Wort kommen.

Keynotes

Anfang und Ende des Workshops bilden wieder Keynotes, mit denen wir Sie inspirieren wollen - für Ihren Arbeitsalltag und darüber hinaus.

World-Cafés

Die Themenpaten der World-Café Tische waren an Tag 1 oft schon Beiträgen dabei, die Teilnehmer rotieren und bringen frische Ideen und neue Blickwinkel mit ein. Gemeinsam überprüfen wir in jedem Bereich Hypothesen, validieren, verwerfen und stellen neue Thesen auf. Am Ende des Tages wir es dann wieder eine Zusammenfassung geben.

AGENDA
08:30 UhrCheck-in & Begrüßungskaffee
09:00 UhrBegrüßung mit Einleitung ins Thema
& Vorstellung der Referenten
09:15 Uhr

Der PDM2020 Data Layer

Heike Halkenhäußer (Daimler AG); tbc.

10:00 UhrEinleitung World Cafés
Cause & Effect - Data Layer und Digital Twin?! 

Technik

Pate: N.N.

Projekterfahrung & Roll-out

Pate: N.N.

Quo Vadis Linked Data?

Pate: N.N.

Virtuelles Green Field

Pate: Sven-Olaf Schulze
(Präsident GfSE)

10:15 UhrRaum für Diskussion & Kaffeepause
10:30 UhrWorld Café, 1. & 2. Runde
12:00 UhrRaum für Diskussion & Mittagessen
12:45 UhrWorld Café, 3. & 4. Runde
14:15 UhrRaum für Diskussion & Kaffeepause
14:30 UhrZusammenfassung World Cafés
15:30 Uhr

Abschlusskeynote

N.N.
17:00 UhrGet-together und offene Diskussion
17:30 UhrEnde der Veranstaltung

Leseprobe Ergebnisbroschüre 2017

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr Ansprechpartner

Marc Fauquembergue

Share