Veranstaltungen

PI Munich 2016

Datum 8.-9. März 2016
Uhrzeit Ganztägig
Ort Dolce Munich Unterschleissheim, Andreas-Danzer-Weg 1, 85716 Unterschleißheim

+++CONWEAVER mit Use Case und Stand+++

Herausforderungen datengetriebener Geschäftsprozesse

Die PI Munich 2016 vereint die Manufacturing Industrie um die prozessbedingten, menschlichen und technologischen Herausforderungen erörtern, die sich bei der Erarbeitung datengetriebener Geschäftsstrategien stellen (PI Munich 2016).

Wir freuen uns auf Herrn Achim Besel (Robert Bosch GmbH), der in seiner Funktion innerhalb der Engineering Cross Domain Services unser Projekt zum ePLM Navigator vorstellen (8. März, 14:15 Uhr, Raum 2) wird. Dabei geht es um die intelligente Vernetzung von ca. 170 Datenquellen verschiedener Geschäftsbereiche, er wird berichten von den Herausforderungen einer „unendlichen“ Notwendigkeit von Anpassungen, der gleichzeitigen Erhaltung der Flexibilität des Systems sowie der Schaffung eines „lebenden Netzes“. Lesen Sie hier das Abstrakt zum Vortrag.


Collaboration across Engineering Domains & Divisions – efficiently

BOSCH hat eine Initiative zur Gestaltung eines attraktiven IT Arbeitsplatzes der Zukunft und für ansprechende IT Anwendungen gestartet. Überall arbeiten – effizient!

Im Rahmen dieser Initiative starte sodann ein Projekt zur Vereinfachung von Kollaboration und Nachverfolgbarkeit im Engineering sowie entlang organisatorischer Grenzen des Produktlebenszyklus. BOSCH Ingenieure erhalten künftig Informationen über ihre Anforderungen, Entwicklungen, Simulationsergebnisse und Herstellungsdokumente in einer neuen, modernen Engineering-Ansicht: einfach zu bedienen, schnell und reproduzierbar. In welchem der vielfältigen darunter liegenden Softwaresystemen die Information tatsächlich gespeichert ist verliert für den Endbenutzer nun an Bedeutung.. Seit Dezember 2015 ist die erste Version der Lösung im Einsatz.

Der Vortrag wird die folgenden Inhalte behandeln:

  • Heutige & zukünftige Herausforderungen
  • Unsere Vision eines modernen Ingenieur-Arbeitsplatzes
  • Wie wir die Zusammenarbeit für Ingenieure vereinfachen
  • Wie wir Informationen für den Endbenutzer arbeiten lassen
  • Wie das Ganze aussieht – Live Demo
  • Weitere Implikationen basierend auf der Verlinkungstechnologie: CONWEAVER

Für unsere Kunden und Partner - und natürliche solche, die es werden wollen - haben wir ein besonderes Schmankerl. Sie haben die Möglichkeit, zum Sonderpreis (900 Euro statt 1.500 Euro) an der Konferenz teilzunehmen. Kontaktieren Sie uns einfach unter pr@conweaver.com oder telefonisch unter +49 6151 59992-110 für Ihren Registrierungslink.

Wir sehen uns in München.

Dummy Portrait

Ihr Ansprechpartner

Marc Fauquembergue
Manager Marketing Operations

Share

Zurück zu Veranstaltungen