Meldungen

Pressemitteilung Offenheit bestätigt: CONWEAVER erhält CPO Zertifizierung

Tina Müller | 18. April 2018

CPO als Garant für Offenheit und einfache Integration von IT-Systemen.

Code of PLM OpennessSeit 2015 engagiert sich CONWEAVER im Rahmen des CPO (Code of PLM Openness) für die Offenheit der PLM Systeme. Dieses Engagement wurde nun offiziell bestätigt: Als eines der ersten Unternehmen erhält CONWEAVER die CPO-Zertifizierung.

Der CPO garantiert, dass im Zeitalter zunehmender Komplexität durch Industrie 4.0 oder dem Internet of Things (IoT) und vielen mehr die Offenheit unternehmerischer IT-Landschaften und gleichzeitig einfache Systemintegration gewährleistet wird. Dies bedeutet, dass Daten über den gesamten Product Lifecycle durch Stabilität und Offenheit der Schnittstellen dauerhaft genutzt werden können. Diese akkreditierte Zertifizierung bietet IT-Anwendern den Vorteil, dass Offenheit kein bloßes Versprechen, sondern von unabhängigen Experten nachvollziehbar geprüft und bestätigt ist.

Dr. Christoph Sutter (TÜV IT) überreichte Joachim Caspar (CONWEAVER) am 18. April auf dem prostep ivip Symposium 2018 in München das Zertifikat.

Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und danken allen Beteiligten.

Weiterführende Links

Dummy Portrait

Ihr Ansprechpartner

Marc Fauquembergue
Manager Marketing Operations

Share

Zurück zu Meldungen