Meldungen

Pressemitteilung Neues aus dem Cluster

Marc Fauquembergue | 08. Juli 2014

Software-Cluster ermöglicht Plattformen für innovative Internetdienste

Das Internet beherrscht immer mehr unser Leben. Mit dem Smartphone finden wir schnell die nächste Verbindung mit Bahn oder Auto nach Hause, auf dem Weg dorthin bestellen wir noch per Express Blumen für die Schwiegermutter, denn die hat ja, oh, morgen Geburtstag. Und die Karten für die Oper reservieren wir auch gleich noch mit. Die Bilder der Feier stellen wir in der Cloud allen Teilnehmern zur Verfügung – für unterwegs, zuhause, immer und überall.

 

Um dies zukünftig noch besser zu verbinden und in einer für den Verbraucher integrierten, einfachen Lösung bereit zu stellen, bedarf es optimierter Technologien. Im Szenario „Emergente Mobilität“ wurden daher innerhalb des Software-Cluster-Projektes „Innovative Dienstleistungen im zukünftigen Internet“ solche Services für das „Internet der Dinge“ untersucht und Demonstratoren auf der CeBIT 2014 bereits vorgestellt.

Zum Abschluss des Projektes und für mehr Informationen lesen Sie hier die offizielle Pressemitteilung des Software-Clusters:

Dummy Portrait

Ihr Ansprechpartner

Marc Fauquembergue
Manager Marketing Operations

Share

Zurück zu Meldungen