Meldungen

Publikation Dynamic Data Linking reduziert Prozesskomplexität ökonomisch

Dr. Thomas Kamps
Quelle: ProSTEP iViP ProduktDaten Journal 2/2015

Dr. Thomas Kamps im ProSTEP iViP ProduktDaten Journal über Standardisierungsansätze für Autoren- und Legacy-Systeme, die Beherrschung von Schatten-IT-Systemen und die Versorgung aller Beteiligten mit korrekten Daten über Applikations-, Prozess- und Unternehmensgrenzen hinweg.

"Von zahlreichen Autoren wurde darüber berichtet, dass Komplexität, induziert durch Fertigungstiefe, Variantenvielfalt und andere globale Einflussfaktoren, zunehmend zur Herausforderung sowohl für Fahrzeughersteller als auch für Zulieferer wird. Dies hat immense Auswirkungen auf die Gestaltung der gesamten Prozesskette und erhöht auch deren Komplexität. Hinzu kommt ein Trend zu Unternehmenskonzentrationen und zur Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg.

Um die Komplexität innerhalb von OEMs beherrschbar zu machen" …mehr

 Weiterführende Links

Dummy Portrait

Ihr Ansprechpartner

Marc Fauquembergue
Manager Marketing Operations

Share

Zurück zu Meldungen